Termin vereinbaren

+49 911 99 281 90

Pränataldiagnostik

Die Schwangerenbetreuung wird durch die Ausbildung von Dr. med. Neslisah Yilmaz-Terzioglu als DEGUM II Pränataldiagnostikerin zusätzlich ergänzt. Bereits kurz nach ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe hat sich Dr. Yilmaz-Terzioglu auf die Erkennung fetaler Entwicklungsstörungen spezialisiert. Auf Wunsch bieten wir unseren Patientinnen als individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) deshalb ein breites Leistungsspektrum aus dem Bereich der Pränataldiagnostik an. Unsere Praxis ist FMF-zertifiziert und bietet pränataldiagnostische Untersuchungen nach aktuellstem Wissensstand und nach international gültigen Standards.

Dazu steht in unserer Praxis hochmodernes technisches Equipment zur Verfügung, um alle Untersuchungen auf höchstem Niveau durchzuführen. Auf diese Weise können mögliche Erkrankungen oder Entwicklungsstörungen des Kindes bereits während der Schwangerschaft erkannt und - sofern möglich und erwünscht - behandelt werden. Darüber hinaus gibt die Pränataldiagnostik Aufschluss über mögliche mütterliche Risiken, wie etwa Präeklampsie, Frühgeburt etc. und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit von Mutter und Kind.

Die Pränataldiagnostik kann damit für alle Schwangeren einen großen Mehrwert leisten - insbesondere sind die pränataldiagnostischen Untersuchungen bei einer familiären Vorbelastung hinsichtlich bestimmter Erkrankungen oder Fehlbildungen sowie bei einem mütterlichen Alter ab 35. empfehlenswert.

Zu unseren Leistungen aus dem Bereich der Pränataldiagnostik zählen:

- Ersttrimesterscreening (Nackentransparenzmessung, individuelle Risikoabschätzung)
- Differenzierte Organdiagnostik (“Feindiagnostik” erweiterte Ultraschalluntersuchung im zweiten Trimester)
- Herzdiagnostik
- Dopplersonographie (Blutflussmessung zum Ausschluss einer kindlichen Mangelversorgung)
- Nicht invasive pränatale Tests (kurz: NIPT, zum Ausschluss chromosomaler Abweichungen des Kindes)
- 3D/4D Ultraschall

Aktuelle Situation mit der Corona-Pandemie


Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation mit der Corona-Pandemie, möchten wir Sie bitten, ohne Begleitung, also leider auch ohne Kinder und Partner/Ehemänner - natürlich sind davon Babys ausgenommen - zu einem Termin zu kommen, auch wenn Sie schwanger sind.

Begleitpersonen müssen sich außerhalb des Gebäudes aufhalten.

Frauenarztpraxis Dr. med. Neslisah Yilmaz-Terzioglu